Die Rente ist sicher.

on

Ich habe heute einmal berechnet, wie Zukunftsgestaltung, lebenslanges Arbeiten, Altersvorsorge und/oder Reduktion (von Lebens-Standards/Ansprüchen/Kosten) miteinander in Verbindung stehen können. Durch Coaching in systemischen Zusammenhängen in dem Bereich kann sehr gut durchleuchtet werden, in welcher Lebenssituation wir uns befinden, was unsere Ziele und Visionen sind und wie wir durch u. a. geeignete Finanz-Strategien diesen Zielen näher kommen.

Berechnet habe ich eine von mir beratene Unternehmerin, anonymisiert und andere Daten verwendend, in ihrer Life Management Planung und der entsprechenden Ausrichtung einer Altersvorsorge bzw. Zukunfssicherung. Der Einfluss der Lebensphasen auf die Altersvorsorge – systemische Lebens- und Altersvorsorge-Planung  von mir vor einigen Jahren so benannt – ist entscheidend auf unsere Lebens-Situation, nicht nur finanziell. Hier geht es zur vollständigen Berechnung und zum Beispiel von MAXIMA MUSTERFRAU Beispiel pdf-Download

Im vorliegenden Beispiel-Fall wurden folgende Parameter berücksichtigt:

1) Ist-Analyse/Bedarfsberechnung: Stand 2015, Rentenbeginn in 20 Jahren / Rentenphase 25 Jahre/ Berechnungsgrundlage: 1,8 % Inflation p.a., 2,5 % Rechenzins Ansparphase und Rentenphase (reeller Mischfonds) Systemische Zukunftssicherung

2) Coaching: Feststellung der bisherigen Erwerbsphasen, Sabbaticals, Pausen, Familienphasen usw. Systemische Zukunftssicherung 2

3) Persönlicher systemischer Finanzplan und Zukunftssicherung (Life Management) – Bestandteil des Programms DESIGN YOURSELF CONCEPTS

RIT 3 Sabine Hauswirth

 

Jede Lebenssituation kann berechnet und positiv gelöst werden. Diejenigen, die spät anfangen mit Vorsorge – auch die haben eine Chance. Sie müssen eben mehr einzahlen, klar. Aber es gibt sehr viele gute Ansätze, sodass sich niemand um sein Alter wirklich ernsthaft Sorgen machen muss. Allerdings: Manches hat seinen Preis – wer nicht investieren kann, muss den Gürtel enger schnallen.

Systemische Zukunftssicherung 3

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.