Ist Glück Knäckebrot oder wie kommen wir zu Leichtigkeit und Wohlstand zugleich?

on

Die eiermilchlegende Wollmilchsau oder die wollmilchgebende Eierkuh, gibt es die tatsächlich?  Nein, natürlich nicht, aber es geht um Leichtigkeit, Einfachheit im Leben und nicht um Begrifflichkeiten. Es geht darum, die eigenen Ziele im Leben festzustecken. Und auch groß zu denken. Und über das Thema „Funktionieren“ oder „Leben“  oder „Wohlstand trotz Leichtigkeit“ nachzudenken. Gibt es Wohlstand und Leichtigkeit zugleich? Ist wenige…


Die eiermilchlegende Wollmilchsau oder die wollmilchgebende Eierkuh, gibt es die tatsächlich?  Nein, natürlich nicht, aber es geht um Leichtigkeit, Einfachheit im Leben und nicht um Begrifflichkeiten. Es geht darum, die eigenen Ziele im Leben festzustecken. Und auch groß zu denken. Und über das Thema „Funktionieren“ oder „Leben“  oder „Wohlstand trotz Leichtigkeit“ nachzudenken.Gibt es Wohlstand und Leichtigkeit zugleich? Ist weniger tatsächlich mehr? Ist Wohlstand überhaupt möglich in der heutigen Zeit, wenn ich den Ballon leichter mache? Ehrliche Antwort: es kommt darauf an. Es kommt immer auf Ihren Standpunkt an. Wer Millionär sein will, muss es anders angehen. Ein Millionär darf vor allem eines nicht haben: Angst vor Reichtum. Deshalb kommt es immer auf den Standpunkt an. Jeder MUSS sein eigenes GLÜCK selbst definieren. Für den einen ist Arbeit alles. Für den Anderen ist Freizeit alles. Für den anderen wiederum Geld alles. Also geht es darum, die eigene subjektive Glücks-Formel zu definieren. Und dan…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen

Diesen Artikel
Ist Glück Knäckebrot oder wie kommen wir zu Leichtigkeit und Wohlstand zugleich?
1,29
EUR

1-Monats-Pass
4 Wochen Zugang zu allen Inhalten.
14,99
EUR

1-Jahres-Pass
1 Jahr Zugang zu allen Inhalten.
49,99
EUR
Powered by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.