Life Time durch Reduktions-Management

on

Rente – wir sollten nicht mehr unterscheiden zwischen Arbeits- und Renten-Zeit. Sondern unser Leben so einrichten, dass wir Arbeit als etwas ansehen, das uns selbst ausmacht, das uns Freude bereitet und das, wenn es nicht mehr passt, zu beenden ist. Denn die Art, wie wir arbeiten – und dadurch auch leben, beeinflusst unser Gefühl für Lebensqualität. Und wir wissen nicht…


Rente – wir sollten nicht mehr unterscheiden zwischen Arbeits- und Renten-Zeit. Sondern unser Leben so einrichten, dass wir Arbeit als etwas ansehen, das uns selbst ausmacht, das uns Freude bereitet und das, wenn es nicht mehr passt, zu beenden ist. Denn die Art, wie wir arbeiten – und dadurch auch leben, beeinflusst unser Gefühl für Lebensqualität. Und wir wissen nicht, wie unser Rentensystem zukünftig bewältigt werden kann. Und wie lange wir tatsächlich arbeiten müssen. Eine aktuelle Kurz-Übersicht der Länder, die am längsten Erwerbszeiten haben werden:


Dies bedeutet im Umkehrschluss – je mehr wir ungesund leben und arbeiten, umso weniger können wir all das leisten, was wir leisten wollen und müssen. Wir können alltäglich, und auch ganz einfach unsere Art zu leben beeinflussen. Wer das allerdings langfristig beeinflussen mag, benötigt etwas mehr Zeit. Im Prinzip geht das ein Leben lang. Insofern bringt es meiner Meinung auch nicht allzuviel, wenn man mal ab und zu einer der Chakka-Motivations-Trainern geht, die auf der Bühne vorturnen – wer wirklich etwas über Motivation lernen will, muss wissen, dass einmalige Situationen nicht wirklich etwas bringen.

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt lesen, später zahlen

Diesen Artikel
Life Time durch Reduktions-Management
0,29
EUR

1-Monats-Pass
4 Wochen Zugang zu allen Inhalten.
14,99
EUR

1-Jahres-Pass
1 Jahr Zugang zu allen Inhalten.
49,99
EUR
Powered by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.