Lebensdesign & Lebenslanges Arbeiten

Die aktuelle Bertelsmann-Studie hat mich veranlasst, nun mein Lieblings-Thema auch hier im Blog zu thematisieren. Die vielen letzten Jahre habe ich einige Konzepte entwickelt, die für dieses Thema im Privaten wie im Unternehen als Change- &  Innovationskultur-Thema weiterentwickelt werden können. Auch bei #Rente & #Altersvorsorge ist #Innovation angesagt. Meine These seit langem ist die des…

Life Time durch Reduktions-Management

Rente – wir sollten nicht mehr unterscheiden zwischen Arbeits- und Renten-Zeit. Sondern unser Leben so einrichten, dass wir Arbeit als etwas ansehen, das uns selbst ausmacht, das uns Freude bereitet und das, wenn es nicht mehr passt, zu beenden ist. Denn die Art, wie wir arbeiten – und dadurch auch leben, beeinflusst unser Gefühl für…

Make it.

Je komplexer wir unser Leben gestalten, umso schwieriger wird es, es überhaupt hinzukriegen. Auch Motivation und Mut für den nächsten Schritt fällt zunehmend schwerer. Bevor wir vor lauter Digital Overflow vollends in das Nicht-Mehr-Machen-Wollen driften, könnten wir anstatt dessen uns jeden Tag kleine Schritte vornehmen: heute mache ich dieses ……… auf jeden Fall!  Oft sind…

Design Yourself Concepts – das Programm.

„Ökonomie der Zukunft ist, Wirtschaft und Wachstum mit Kreativität & Reduktion zu verbinden. Und damit eine neue ökonomische Formel zu kreieren“. Sabine Hauswirth Es wird von Wissenschaftlern und nahmhaften Psychologen und Ökonomen sehr angeregt darüber berichtet, diskutiert und auch gestritten, welche Typen von Menschen es gibt, wenn es um ökonomisches Handeln geht bzw. wenn es…

Finanzen, Aktien, Geld

Geld ist wichtig. Da kann man denken, wie man will. Und Geld hat auch eine Funktion: man kann damit zweierlei Dinge bewirken – zum Einen etwas Gutes, zum Anderen etwas Schlechtes. Ganz einfach mal heruntergebrochen auf eine reduzierte Aussage. Um gut leben oder überleben zu können, ist Einkommen wichtig. Und: wer Geld auf der Seite…

Rente – aber sicher! (editiert)

Ich schreibe schon seit einigen Jahren, wie zukünftige Generationen Einkommen schaffen können. Selbstverständlich habe ich die Weisheit nicht mit Löffeln gefressen, habe keine Kristallkugel und weiß schon gleich gar nicht, wie die Zukunft verläuft. Der Trend scheint aber absehbar: viele der gewohnten Lebensstandards werden für viele Menschen nicht mehr haltbar sein , da insbesondere Wohnen…

Lebenslang

Lebenslang Arbeiten ist für die meisten Menschen ein Horrorszenario. Nicht für die jungen Menschen. Wenn man sich so umhört und wenn man Einiges darüber liest, so bekommt man den Eindruck, dass die jungen Menschen ein sehr gutes Gespür für Zukunft und damit für Lebensgestaltung haben. Sie wollen gutes Geld verdienen, sich dafür aber (nicht mehr)…

Die Rente ist sicher.

Ich habe heute einmal berechnet, wie Zukunftsgestaltung, lebenslanges Arbeiten, Altersvorsorge und/oder Reduktion (von Lebens-Standards/Ansprüchen/Kosten) miteinander in Verbindung stehen können. Durch Coaching in systemischen Zusammenhängen in dem Bereich kann sehr gut durchleuchtet werden, in welcher Lebenssituation wir uns befinden, was unsere Ziele und Visionen sind und wie wir durch u. a. geeignete Finanz-Strategien diesen Zielen näher…

Glück ist Knäckebrot – wie Reduktion zu mehr Lebensqualität und Erfolg führt

Mein Thema, auf das ich mich spezialisiert habe, ist die Reduktion und Vereinfachung im Leben und in Geschäftsmodellen. Hilfreich dabei ist einerseits, die analytische und strategische (linke Hirnhälfte, auch gerne „männliche“ Seite bezeichnete, ich übernehme das nun einfach einmal so) Seite und zum anderen die emotionale, kreative und intuitive Seite (rechte Hirnhälfte, „weibliche“ Seite) zu…