Über’s Glück stolpern

Viele Menschen meinen, dass Glück nicht möglich sei. Oder dass „Glück haben“  immer nur von Einigen gepachtet sei – und nur ein paar wenige davon betroffen seien. Doch das ist schlichtweg falsch. Denn Glück ist möglich – und das auch noch nicht nur für ein paar „Glückspilze“.  Aber warum? Glück zu haben ist möglich –…

Happy Aging

Älter werden ist ein Prozess. Und Fakt. Und Bestandteil des Lebens. Immer wieder liest man von Schönheits-OP’s. Auch schon bei jungen Frauen – die einen lassen sich ihre Oberweite vergrößern, die anderen ihr Fett an den Oberschenkeln absaugen oder was auch immer hier alles möglich ist. Auch wenn man ein wenig mehr in der Öffentlichkeit…

Life Cycle

Lebenszeit ist Zyklen unterworfen. Jede Phase und jeder Zyklus bringen andere Anforderungen an Ressourcen, an Aufwand, Einsatz und Gestaltung mit.  Je komplexer die einzelnen Zyklen ausfallen, umso schwieriger bleibt es, den Überblick zu behalten. Dazu kommen immer wieder die Herausforderungen gesellschaftspolitischer Art: Terror, Rechts-Ruck und viele andere Schwierigkeiten, die teilweise unüberwindbar erscheinen. Deshalb bleibt Lebensgestaltung,…

Lebenslang

Lebenslang Arbeiten ist für die meisten Menschen ein Horrorszenario. Nicht für die jungen Menschen. Wenn man sich so umhört und wenn man Einiges darüber liest, so bekommt man den Eindruck, dass die jungen Menschen ein sehr gutes Gespür für Zukunft und damit für Lebensgestaltung haben. Sie wollen gutes Geld verdienen, sich dafür aber (nicht mehr)…

Lebenslanges Arbeiten möglich machen

Die Zeiten haben sich verändert und sie ändern sich auch immer schneller. Das muss einen nicht beunruhigen, gut ist es aber, wenn man sich einfach darauf flexibel einstellen kann.!–more– In mehreren Blog-Beiträgen bin ich auf unterschiedliche Berechnungen von Renten eingegangen, sprich: wieviel Geld benötigt man heute, um im Alter den gewohnten Lebensstandard zu erhalten. Oder…

Woher kommen Innovation, Change & Leadership?

Ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit dem Thema Motivation und persönliche Weiterentwicklung. Aus vielen unterschiedlichen Fachrichtungen wie Psychologie, Neurowisschenschaften, Neuro-Ökonomie, Finanzwirtschaft und Gesellschaftspolitik habe ich ein Programm entwickelt, das Menschen befähigt, sich persönlich so weiterzuentwickeln, dass es ihrem selbst entspricht, ihren eigenen Wünschen, sowie ihren eigenen Talenten. Dabei war mir jedoch jederzeit bewusst, dass…

Vakuum und Leerheit schaffen Raum für Neues: Innovation durch Reduktion

In unserer inputgesteuerten, impulsgesteuerten und informationsüberfluteten Zeit haben wir fast keine Chance mehr, zu entkommen. Zu entkommen einer Flut von Über-Angebot und Über-Stimulation. Doch gute Ideen, Erneuerung, Innovation und Kreativität sowie auch Wohlbefinden stellen sich nicht in der Über-Flut ein. Meine Erfahrung ist, und das praktiziere ich seit Jahren, Vakuum und Leerheit in unserem Leben…

Ziellerreichung durch Fokussierung

Fokussierung erzeugt Konzentration. Das ist hinlänglich bekannt. Doch was ist, wenn man ein großes Spektrum an Angebot und Dienstleistungen hat? Was ist, wenn man ein breit gestreutes Interessengebiet hat? Potenziale entwickeln heißt auch Entscheidung. Entscheidung für einen größeren Fokus, oder aber einen kleineren Fokus. Wollen Sie mehr dazu wissen? Dann nutzen Sie das kostenlose Erstberatungsgespräch…

Glück durch Reduktion?

Glück, Stärke und Erfolg Ich stelle mir immer wieder selbst die Frage, was denn für mich persönlich Erfolg bedeutet: und ich kann dies mittlerweile sehr klar formulieren – obwohl ich in der Finanzbranche tätig war, ist Geld für mich definitiv nicht Hauptsache und noch nie gewesen. Dass Geld dazu gehört, ist ganz klar und muss…

Glück ist Knäckebrot – wie Reduktion zu mehr Lebensqualität und Erfolg führt

Mein Thema, auf das ich mich spezialisiert habe, ist die Reduktion und Vereinfachung im Leben und in Geschäftsmodellen. Hilfreich dabei ist einerseits, die analytische und strategische (linke Hirnhälfte, auch gerne „männliche“ Seite bezeichnete, ich übernehme das nun einfach einmal so) Seite und zum anderen die emotionale, kreative und intuitive Seite (rechte Hirnhälfte, „weibliche“ Seite) zu…