Wohnen – Reduziert – auch das kann Zukunft sein

Wohnen – Reduziert – das ist die Zukunft…. manchmal komme ich mir schon komisch vor, zugegeben. Seit 20 Jahren, damals war ich noch als Baurechtsexpertin tätig, bin ich Fan von kleinen Häusern und von einer total anderen Städtebauplanung als es – auch heute – immer noch alltäglich ist. Aber jetzt ist die Zeit gekommen –…

Buchtipp „Kopf schlägt Kapital“ – mit wenig Kapital UnternehmerIn werden

Dieses Buch, wer es noch nicht kennt, ist für angehende Entrepreneure, aber auch für UnternehmerInnen, die bereits etabliert sind. !–more– Die Beschreibung aus der Amazon-Redaktion:  Pressestimmen »Der Unternehmer und Entrepreneurship-Professor räumt mit dem Vorurteil auf, Gründer müssten betriebswirtschaftliche Tausendsassas sein. Ein echter Mutmacher mit Überzeugungskraft!« enable (Financial Times Deutschland)Kurzbeschreibung Viele glauben zu wissen, wie es…

Zustimmung zur Autonomie von Mann und Frau als Grundlage für zukünftiges Leben

Konflikte im Zusammenleben und auch in unserer Gesellschaft allgemein entstehen auch deshalb, weil wir kein Selbstverständnis für Autonomie bei Männern und Frauen haben. Seit mehr als 20  Jahren eines meiner Lieblingsbücher zu diesem so wesentlichen Thema, das auch in mein Naturseminar, in dem es um volle Übereinstimmung mit den eigenen Bedürfnissen (= Vorraussetzung für Glücklichsein)…

Wie werden wir zukünftig wohnen?

Ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit Wohnen, Finanzen, Zukunftssicherung und Trends. Damit habe ich vor allem immer eines gehabt: die Tätigkeit als Visionärin und Pionierin. Und ich bin auch fest davon überzeugt, dass alles, was man im Leben tut oder denkt, irgendwann im Leben zu einem zurückkommt. Heute seht Ihr wieder einmal einen Beitrag…

Wir könnten auch genauer hinschauen….Pressemitteilung von Hans-Werner Sinn

Ich bin unverbesserliche Optimistin. Und ich glaube zutiefst an Innovation. Sowohl im Privatleben wie auch in Unternehmen. Sogar noch mehr: ohne Innovation, also echte Erneuerung, werden wir nicht zukunftsfähig sein. Und auch einfach nicht lebendig. Und ich verfolge nach wie vor die Ökonomie unseres Landes und der europäischen Staatengemeinschaft. Ich verfolge seit langem u.a. die…

Wer traut sich, sein Geld NICHT anzulegen?

Wer angesichts niedriger Zinsen weiterhin in Tages- oder Festgeld anlegt, reduziert definitiv sein Vermögen. Ich mache zwar keine Finanzanlagen-Vermittlung mehr, gebe aber sehr wohl noch Beratungen rund ums Thema „Reduktion von Risiken in Depots“ und gebe Finanzschulungen. Und ich blogge zu diesem Thema. Heute möchte ich zur Aktienkultur in Deutschland etwas sagen. Es ist wirklich…

Rechenexempel Baufinanzierung: So reduzieren Sie Ihre Kosten

Haben Sie schon einmal das Baufinanzierungs-Angebot Ihrer Bank nachgerechnet oder hinterfragt? Haben Sie schon einmal berechnet, wie sich Ihre Darlehensrate zusammensetzt? So rechnen Sie: Darlehensrate = Darlehenssumme x (Zinssatz + Tilgungssatz)    geteilt durch (100 x Ratenzahl pro Jahr) Die Rate einer späteren Anschlussfinanzierung berechnen Sie so: Darlehensrate= ursprüngliche Darlehenssumme x (Zinssatz + anfänglicher Tilgungssatz)  geteilt…

Wie können wir Lebensdesign durch Reduktion anwenden?

Lebensdesign als Konzept. Gestaltung als Grundlage. Kreativität, Freiheit, Glück und: finanzielle Machbarkeit. Wer davon nicht nur träumen möchte, sondern eine Strategie für sein persönliches Lebensdesign möchte, hat Gestaltungsmöglichkeiten. Lebensdesign durch Reduktion wird oft verwechselt mit „Zeitmanagement“. Doch Lebensdesign durch Reduktion geht über Zeitmanagement weit hinaus. Reduktion setzt zunächst immer einmal einen Veränderungswunsch voraus. Die Veränderung…

Sicherheit bei Geldanlagen

Sicherheit gibt es und gab es nie. Dies ist eine Illusion, der man sich bewusst sein muss. Sicherheit kommt von Innen. Und durch gute Anlage-Strategien, die zu einem passen. Ich rate deshalb Anlegern, die sich dies zutrauen, sich verstärkt selbst um ihre eigene Geldanlage zu kümmern. Und Verantwortung dafür zu übernehmen. Gleichzeitig empfehle ich, über…

Zeit, Studium und Handwerk: Studiumsabbruch und Handwerk lernen

Ein Studienabbruch und anschließender Neubeginn im Handwerk kann die Reduktionschance schlechthin sein. Was aber ist hier die Reduktion? Sich zu überlegen, ob das passt, was gerade gemacht wird, studiert wird. Wer zu lange etwas Unpassendes studiert oder Zeit in etwas investiert, was keine Freude macht und absolut nicht zu einem passt, tut klug daran, die…