Finanzen, Aktien, Geld

Geld ist wichtig. Da kann man denken, wie man will. Und Geld hat auch eine Funktion: man kann damit zweierlei Dinge bewirken – zum Einen etwas Gutes, zum Anderen etwas Schlechtes. Ganz einfach mal heruntergebrochen auf eine reduzierte Aussage. Um gut leben oder überleben zu können, ist Einkommen wichtig. Und: wer Geld auf der Seite…

Aktien lernen

Seit dem Jahr 2013 bin ich bekanntermaßen ja nicht mehr in der Finanzbranche tätig. Obwohl es mir sehr schwer fiel und ich meinen Job extrem gern gemacht hatte, war es der einzig richtige Schritt. Mein Wissen gebe ich weiter – in unterschiedlichen Bereichen. !–more–So habe ich aktuell zwei (virtuelle) Portfolios bei Wikifolio, einer Online-Plattform, erstellt,…

Index gefühlt

Für meine Seminare und Coachings habe ich Indizes entwickelt. In der Beratung und im Seminar-Prozess stellen sich die Entwicklungen dar, die wir bewerten können. Die Indizes können aber auch generell genutzt werden für das eigene Wohlbefinden, die eigene Lebens- oder Produkt-Gestaltung. Details / Link Und hier für Sie im Überblick

Die Rente ist sicher.

Ich habe heute einmal berechnet, wie Zukunftsgestaltung, lebenslanges Arbeiten, Altersvorsorge und/oder Reduktion (von Lebens-Standards/Ansprüchen/Kosten) miteinander in Verbindung stehen können. Durch Coaching in systemischen Zusammenhängen in dem Bereich kann sehr gut durchleuchtet werden, in welcher Lebenssituation wir uns befinden, was unsere Ziele und Visionen sind und wie wir durch u. a. geeignete Finanz-Strategien diesen Zielen näher…

Die Rente ist sicher!!??

Wir kennen ja diese Aussage schon sehr gut. Doch was steckt denn eigentlich dahinter, wenn wir mal nachfragen, was Rente bisher überhaupt bedeutete. Bisher ist es ja immer noch so, dass die gesetzlichen Altersrenten vom Staat bezahlt werden und finanziert werden unmittelbar durch die AKTUELL beschäftigten Sozialversicherungspflichtigen. Der Demografiefaktor und die Finanz- und Schuldenkrise werden…

Haben öffentliche Finanzen mit unserem Geld und unserem Lebensdesign zu tun?

Ich habe eine bemerkenswerte Studie gefunden, die hochinteressant ist bezogen auf die zukünftigen Ausgaben, die der Staat (öffentliche Finanzen) haben wird wegen der Alterung der Bevölkerung. In vielen früheren Posts habe ich schon darüber geschrieben, dass der Demografie-Faktor nicht nur auf unser aller Geld Auswirkungen haben wird, sondern auch auf die Nachfrage nach Produkten und…

Do-it-yourself in der Geldanlage

Es ist schwierig genug, in Krisenzeiten noch den Überblick zu behalten: welche Geldanlage bringts noch, welche Risiken kann ich überschauen. Was muss ich tun, was kann ich tun? Gibt es überhaupt Lösungen? Und wenn ja, machen die Sinn? Fakt ist, dass Angst keinem hilft.Aber es macht Sinn, sich selbst um seine eigene Geldanlage zu kümmern,…

Wie berechne ich, ob eine Fondspolice rentabel ist? – Reduktion von Risiken.

Ich bin schon immer ein Fan von Do-it-yourself in der Geldanlage – spätestens seit der neuesten Gesetzgebung für Finanzdienstleisung, wonach die Beratungsdokumentation so aufwendig geworden ist, dass es für viele Berater nicht mehr lukrativ ist, intensiv zu beraten. Wenn Sie selbst ein Angebot einer fondsgebundenen Rentenversicherung nachrechnen wollen, dann können Sie dies hier online selbst…

Bedeutet Reduktion Reichtum oder Armut?

Diese Frage wird ab und zu  mal an mein Reduktionsthema gestellt. Reduktion hat genau das Gegenteil von Armut als Ziel. Denn Reduktion lässt uns auf das Wesentliche konzentrieren. Und wichtig: wir müssen uns zu jeder Zeit immer Wohlstand und Reichtum wünschen. Für jeden Menschen gibt es dazu eine unterschiedliche Definition. Aber Armutsgedanken machen uns innerlich…