Index gefühlt

Für meine Seminare und Coachings habe ich Indizes entwickelt. In der Beratung und im Seminar-Prozess stellen sich die Entwicklungen dar, die wir bewerten können. Die Indizes können aber auch generell genutzt werden für das eigene Wohlbefinden, die eigene Lebens- oder Produkt-Gestaltung.  

E-Mobil mein Auto der Zukunft?

E-Auto mein Auto der Zukunft? Wie viele Menschen nutze ich das Auto zur Fortbewegung. Wenn ich die Geschichte meiner Autos ansehe, dann sind die eher untypisch und wenig dafür gültig, wie viele andere normalerweise Autos nutzen und kaufen: als Fan einer speziellen Marke. Ich hatte schon Peugeot, Fiat, Ford, Audi und mittlerweile einen 190er Upcycling…

Ökonomie, Wirtschaft, Wachstum & Reduktion

Ökonomie der Zukunft ist, Wirtschaft und Wachstum mit Kreativität & Reduktion zu verbinden. Und damit eine neue ökonomische Formel zu kreieren. Das ist meine Überzeugung.!–more– Es wird von zahlreichen Wissenschaftlern und nahmhaften Psychologen und Ökonomen sehr angeregt darüber berichtet, diskutiert und auch gestritten, welche Typen von Menschen es gibt, wenn es um ökonomisches Handeln geht…

Unternehmen Schule.

Die immer mehr sich aufdrängende Frage in Unternehmen ist: wo bekomme ich Mitarbeiter her und vor allem – wo bekomme ich GUTE Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter her? Die noch viel mehr sich aufdrängende Frage nicht nur in Unternehmen, sondern in unserer Gesellschaft wird sein: ist die Bildung, die unsere Kinder bekommen, genug für die Zukunft vorbereitet?…

Gegenwart er-leben heißt Zukunft gestalten

Zukunft…. neu denken heißt Gegenwart leben und gestalten. Denn das Leben kennt keine Zukunft und keine Vergangenheit. Nur die Gegenwart. Und das ist reine Physik. Was verstehe ich darunter? Zukunft gestalten heißt, im HIER UND JETZT zu sein. Sich an Zukunftsthemen und Trends orientieren ist sinn- und wertvoll. Aber das eigentliche Leben findet in der…

Kreative Ökonomie

Es gibt immer wieder Diskussionen um Werte in der Wirtschaft , und um unterschiedliche Entscheidungs-Grundlagen, wie Leben, Wirtschaften und Ökonomie ausschauen soll. Und dementsprechend: was sind das für Menschen, typisiert beschrieben, die solche Entscheidungen treffen?!–more– Ich denke, dass hier eine grundlegend notwendige Diskussion fortgeführt werden muss angesichts der Tatsache, dass Banken- und Schuldenkrise sowie die…

Haben wir zuviel oder zuwenig? Die Frage ist es wert.

Viel. Wenig. Eine Frage der Haltung. Der Perspektive. Reich. Arm. Eine Frage der Haltung. Der Perspektive? Ich denke, vor allem die Haltung ist relevant. Was wir tun. Was wir be-wirken.  Ein Beispiel für Reichtum und Haltung ist für mich Bill Gates, der 95 % seines Vermögens in seine Private Stiftung „Bill und Melinda Gates Foundation“…

Zukunft lösen.

Die Zeiten ändern sich. Schon immer. Heute ganz kurz. Untypisch Frau. Wir brauchen einfache Lösungen. Wir brauchen Innovation. Und Innovation benötigt das Bewältigen von Angst. Wir brauchen Werte. Für eine bessere Welt. Social Leadership. Wir brauchen klare Ansagen. An unsere Mitarbeiter. An unsere Partner. Wir brauchen Konzepte, die Non-Konzepte sind: Vertrauen. So-Sein. Wir brauchen Identifikation,…

Unternehmen ziehen Talente an – und machen sich zur Marke. Authentisch.

Ist Ihr  Unternehmen ein toller Platz zum Arbeiten? Bietet Ihr Unternehmen ein einzigartiges Feld zur Entwicklung der Potenziale Ihrer Mitarbeiter? Folgende Topics wären dann wichtig, Ihre Einzigartigkeit für Talente im Corporate Style und in Ihrem Markenauftritt (Branding) nach außen zu tragen. Mögen Ihre Mitarbeiter gern in Ihrem Unternehmen arbeiten? Wissen Ihre Mitarbeiter, dass sie erfolgreich…

Einzigartigkeit schafft Zukunft

Wir sind alle ständigen Neuerungen, Veränderungen und damit Er-Neuerung ausgesetzt. Und dies stellt einen regelmäßig vor Herausforderungen der besonderen Art, gerade wenn man Unternehmer, Freiberufler, Selbständiger ist (INFO: die weibliche Form ist hier nur weggelassen, um keine ver-komplizierten Worte zu gestalten – dies ist selbstverständlich nicht diskriminierend gemeint). Wir müssen deshalb unser Geschäftsmodell auch immer…