Mitarbeiter fit?

Corporate Learning Workshops
Mitarbeiterbindung, die wirklich Freude bereitet

Geben Sie Wertschätzung anstatt Performance-Besessenheit

Ein Gastbeitrag von Sabine Hauswirth, Founder von Lichtscheune Media & Management.

Sind Deine Mitarbeiter fit?

Wir haben uns nicht nur mit unserer Kernkompetenz, der Kreativität, beschäftigt.

Bevor ich Lichtscheune gegründet habe, habe ich mich als Beraterin jahrelang mit dem Thema Zukunft, Zukunft gestalten, Unternehmen in die Zukunft bringen, aber vor allem eines: Mitarbeiter gut behandeln sowie eine innovative Unternehmenskultur schaffen, beschäftigt.

Aus meinen vielen Erfahrungen zu dem Thema fand ich heraus, dass es manchmal ganz wenig braucht, um Wertschätzung und Anerkennung zu vermitteln. Ich habe dies nun auch in meine Lichtscheune integriert – Mitarbeiter-Benefits, die Freude schenken.

Meine wichtigsten Erkenntnisse in der Mitarbeiterbindung

01.

Wertschätzung

Ohne Wertschätzung wird kein Mitarbeiter dieser Welt dauerhaft gute Arbeit leisten. Denn Wertschätzung und Anerkennung sind wesentliche menschliche Eigenschaften, die uns freuen und anspornen. Fehlt dies, wird Quiet Quitting und Demotivation zum Standard.

Wo die sogenannte Employee Experience, also die Mitarbeiter-Erfahrung, die im Unternehmen gemacht wird, gut verläuft, haben Unternehmen gute Chancen, ihre Mitarbeiter auch zu halten. Wir bieten mehrere Möglichkeiten, hier auch zu unterstützen mit unseren Produkten.

02.

Mächtige Ergebnisse

Manchmal sind es nur Kleinigkeiten. Ein Lächeln, eine Dankes-E-Mail oder ein Geschenk, das wirklich Freude macht. Weil in Unternehmen manchmal zu wenig gerade an diese Themen gedacht wird, habe ich mir die Aufgabe gestellt, dies zu ändern: ich biete mit meiner Lichtscheune Mitarbeiter-Benefits, die Freude machen, an.

Wo in Unternehmen eine große Performance-Besessenheit betrieben wird, und ausschließlich auf Umsatz-Ziele geschaut wird und ansonsten wenig anderes, wird der Mensch und so der Mitarbeiter vergessen.

03.

Nachhaltiger Unterschied

Unser Kaffee-Label Coudéya Coffee wurde gegründet vor ca. 2 Jahren. Wir merkten dann aber sehr schnell, dass wir zu kurz gedacht hatten: in Zeiten von Klimawandel Einzelpackungen von Kaffee zu versenden, kam uns dann irgendwie strange vor. Wir änderten dies, indem wir auf Groß-Bestellungen, die insbesondere Firmen und ihre Mitarbeiter ansprechen sollten, umstellten. Nachhaltigkeit ist uns wichtig. Dies zu bedienen, ist unumgänglich, wenn wir die planetare Katastrophe nicht zusätzlich durch unser eigenes Business aufheizen wollen.

Coudeya Coffee, Mitarbeiter-Benefits

Warum nicht einfach mal etwas ganz Neues, das eigentlich nichts wirklich Neues ist, ausprobieren? Produkte des täglichen Lebens als Mitarbeiter-Benefits einführen. Einmal oder zweimal im Jahr der gesamten Belegschaft einen wunderbaren Kaffee anbieten, und das in mehreren Vorrats-Packungen, was immer besonders Freude macht, angesichts Inflation & Co ganz besonders. Wir haben unseren Coudéya Coffee jetzt mit ins Sortiment von Lichtscheune übernommen, auch wenn wir am Anfang etwas skeptisch waren, ob das zu Fine Art Prints und Postern passt. Dann aber merkten wir, dass es im Prinzip ideal passt. Es ist etwas, das täglich gebraucht wird. So ist es ein ideales Mitarbeitergeschenk.

Alle Magazin-Beiträge

Zu unserem Magazin

Services

Den Talent-Magnet-Check machen

Digital Design Café

Lernen im Unternehmen

Life Design

Schöne Dinge für Zuhause

Services

1:1 Coachings für Digital & Future Skills

Digital Design Café

Das Lernen ergänzen - mit Kaffee im eigenen CI